Halb-Tagestour mit Burehofplausch, Spiel und Spass

Erleben Sie einen verrückten halben Tag auf dem Trottinett, an frischer Luft, bei feinem Essen, Spiel und Spass!

Unser Reiseleiter begrüsst Sie im alten Landstädtchen Huttwil und gibt Ihnen alle wichtigen Informationen zu Ihrem Programm. Anschliessend fahren Sie mit unseren Kleinbussen auf den ersten „Hoger“, den Schaber auf 968 m. Jetzt heisst es aufsteigen und abfahren. Die Trottifahrt führt Sie auf Nebenstrassen ins Dorf Wyssachen, wo Sie gleich wieder in den Bus einsteigen und zum nächsten Ziel, der Ahornalp, transportiert werden. Geniessen Sie die wunderschöne Rundsicht vom Luzerner Hinterland zum Pilatus, die Innerschweizer Berge und den Jura. Natürlich sehen Sie hier auch auf Eggen und in Gräben des Emmentals und Berner Oberaargau.

Unser Reisebegleiter weiss Ihnen viel Interessantes über Land und Leute zu erzählen. Nach einem kurzen Bremstest geht es los! Rasant fahren wir talwärts auf Nebenstrassen (z. T. Flachstücken) und Wanderwegen Richtung Huttwil zum Bauernhofplausch mit Spiel und Spass. Zuerst aber heisst es „zuechehocke“, denn ein typisches Emmentaler Dessert wartet auf verwöhnte Schleckmäuler.

Frisch gestärkt geht die Stafette los. Geschicklichkeit, eine ruhige Hand und Balance sind gefragt. Es wird auf jeden Fall ein amüsantes und lustiges Erlebnis und Spielkönig wird jeder Bauernhofkämpfer.

Nun heisst es ein letztes Mal aufsteigen und los geht die letzte Schussfahrt nach Huttwil.

Dauer

ca. 4 Std. (nachmittags)

Preise

bis 10 Personen CHF 900.00 pauschal
ab 11 Personen CHF 90.00 pro Person

Inbegriffen

- Trotti- und Helmmiete
- sämtliche Transfers
- Bauernhofplausch mit Spielen und Dessert
-einheimische Begleitung

Nicht inbegriffen

- An- und Rückreise nach bzw. von Huttwil
- Getränke zum Dessertbuffet
Anfrage
Berner Zeitung
BLS
Neo1
Clientis Bank Oberaargau
Einwohnergemeinde Huttwil